Reunion-Urlaub

Bangaldoge
Saint Paul

Beschreibung
Lage
Beschreibung der Unterkunft im Detail
Aktivitäten
Preise
Angebote
... und das sagen die Gäste
Anfrage oder Reservierung

 

 

Beschreibung

Steph(anie) und Jo(el) sind Ihre sympathischen Gastgeber hier in der Bangalodge, in den Höhen von St.Paul. Steph ist Ornithologin, kennt Tiere und Pflanzen der Insel sehr genau und gibt dieses Wissen gerne an ihre Gäste weiter. Jo ist selbstständiger Krankenpfleger, aber auch er - als echter Kreole - kann selbstverständlich vieles zur Insel und den Bewohnern erzählen.
 Außerdem bietet er Bootsausfahrten auf dem Meer an, bei denen man fischen, schwimmen und schnorcheln kann.
Im April 2011 wurde der Gästebungalow Bangalodge neu gebaut. Etwa 20 m unterhalb des Wohnhauses der Gastgeber und inmitten tropischer Fruchtbäume und Sträucher liegt das Häuschen mit einem phantastischen Blick auf den Ozean und die Bucht von St.Paul.
Das dichte Gelände mit unzähligen, ganz unterschiedlichen Pflanzen rund um das Zimmer gleicht einem tropischen Wald und wenn man auf der uneinsehbaren Terrasse des Bungalows ist und die Aussicht genießt, denkt man, man sitzt in einem Baumhaus.
Man spricht auch ein wenig englisch und für die Gastgeber war es ein großes Anliegen, diese Unterkunft so umweltverträglich wie möglich zu gestalten. D.h. man verwendete z.B. nur unbedenkliche Materialien und der Respekt vor der Natur steht im Vordergrund.
Ein Hinweis:
Steph und Jo sind auch im Tierschutz engagiert. In ihrem Haus und in ihrem Garten fanden Hunde und Katzen Zuflucht, die man vor Jahren gefunden oder gebracht hat und die arg misshandelt waren. Alle sind mittlerweile gesund und lieb und gehen nicht in den Gästebungalow. Und nein, es ist kein Tierheim.
 Ich selber empfinde die Atmosphäre dort unwahrscheinlich friedlich - gerade wohl auch wegen dieser Tiere. 
Wenn man allerdings Angst hat oder Tiere nicht mag, dann fühlt man sich dadurch gegebenenfalls unwohl.
Banga, so nennt man auf der Insel Mayotte das Haus, das man baut für die Jungen, wenn sie aus dem Familienhaus wegziehen.

Nach oben

 

Lage

Die Bangalodge liegt in einer Höhe von ca. 300 m, sehr ruhig in dem Ort Bois des Nèfles, oberhalb von St.Paul. Nur 7 km von der Nationalstraße entfernt, ist man sehr schnell an zahlreichen Attraktionen der Insel und auch etliche Wandermöglichkeiten befinden sich in der Umgebung.
St.Paul selber hat große Einkaufszentren aber auch eine nette Altstadt, einen der schönsten und größten Wochenmärkte der Insel (freitags ganztägig), einen schwarzen Strand (nicht zum Baden geeignet) und zahlreiche Restaurants.
Nicht weit von hier liegt ebenfalls ein Einstieg in den Cirque de Mafate und der bekannte Aussichtspunkt Le Maido.
Nach St.Denis, die Hauptstadt der Insel, sind es etwa 40 km und zum Flughafen nur ca. 45 km.

Nach oben

 

Beschreibung der Unterkunft im Detail

Das Holzhaus befindet sich auf einem Anwesen am Hang, inmitten üppiger Natur und tropischen Pflanzen und Obstbäumen und ist von außen nicht einsehbar.
Das Holzhäuschen auf Pfählen mit einer Terrasse, die einen sagenhaften Blick auf den Indischen Ozean und die Bucht von St.Paul bietet, besteht aus einem Schlafraum, einem netten Bad mit Dusche und Waschbecken, das ebenfalls diesen Blick ermöglicht, da es nach vorne offen ist (ca. 40 cm in Kopfhöhe über die gesamte Breite geöffnet). Das Duschwasser wird mithilfe eines Solartanks erhitzt.
Hinter dem Bett (140 cm breit) ist der Stauraum für Kleidung und sonstige Dinge, so dass diese nicht das geräumige und luftige Zimmer "verunstalten".
 Über dem Bett gibt es ein Moskitonetz und anstatt Fenster findet man an drei Seiten lediglich Holzlamellen, die - wenn sie offen sind - einen herrlichen Blick und Durchzug ermöglichen. Geschlossen sorgen sie für Dunkelheit im Zimmer. Ein Ventilator steht dann zusätzlich zur Verfügung.
Zwei Segeltuch-/Regiestühle und ein kleines Tischchen sind im Zimmer. Die kann man aber auch gerne nach draußen auf die Terrasse stellen. Dort befinden sich bereits ein kleiner Metalltisch mit zwei Stühlen.
Es gibt im Häuschen keine Küche, allerdings steht ein Wasserkocher, eine Kaffeekanne und ein kleiner Kühlschrank zur Verfügung. Auf dem Weg vom Bungalow hoch zum Haus der Gastgeber liegt ein sogenannter Boucan. Das ist ein typisch kreolischer Grill- bzw. Holzfeuerplatz, den die Gäste gerne nützen dürfen.
Die Trockentoilette (= "Plumpsklo")befindet sich etwa 5 m neben dem Bungalow und wenn man hier "seine Geschäfte erledigt", genießt man ebenfalls den sagenhaften Blick in die umliegenden Bäume bis zum Meer, da nach weder Mauer noch Fenster sind.

Nach oben

 

Aktivitäten

Zahlreiche Aktivitäten in der Natur sind von hier aus möglich:

  • Wanderungen rund um den Maido und den Grand Benard oder in den Cirque de Mafate

  • Geführte Mountainbiketouren
  • Der Strand von Boucan Canot

  • Ein Flug mit dem Ultraleichtflugzeug bei FELIX ULM

  • Der Markt jeden Freitag in Saint Paul
  • Die Wasserfälle rund um Saint Gilles (z.B. Aigrettes) und

  • Ein kleiner Bummelzug (Rosalie) fährt jeden Freitag um 10 Uhr vom Markt weg durch den Etang von St.Paul mit Erklärungen und kreolischer Musik.


Dies sind nur einige Ausflugsideen für den Aufenthalt hier im Westen der Insel.

Nach oben

 

Preise

Preis inkl. Frühstück bis 30.09.2015:

Die Mindestmietdauer für dieses Gästezimmer beträgt zwei Nächte.

  • 80 € pro Tag bei einer Belegung von 1 oder 2 Personen.

  • 75 € pro Tag bei mehr als 6 Nächten

Eine Anzahlung wird ausnahmsweise nicht verlangt, man vertraut auf die Zusage der deutschsprachigen Gäste.

Nach oben

 

Angebote

  • Kostenloser Internetzugang, aber mit eigenem Computer
  • Salziges Frühstück: Aufpreis: 5 € pro Person (muss speziell geordert werden).
  • Kreolisches Abendessen 3-Gängemenü: 20 € pro Person (mind. 1 Tag vorher bestellen).

  • Man kann seine Wäsche waschen lassen: 5 € pro Maschine

  • Führung durch den tropischen Garten mit Erläuterungen von Stephanie

  • Auf Wunsch und je nach Verfügbarkeit kann Sie Stephanie auch auf Tageswanderungen begleiten und natürlich ganz tolle Erläuterungen zur Flora und Fauna geben.

  • Picknick-Paket wird vorbereitet (auf Bestellung!
)
  • Jo bietet Halbtagestouren mit einem Motorboot an. Das kann man vor Ort mit ihm besprechen. Preis: 130 € für einen halben Tag.
Nach oben

 

... und das sagen die Gäste

Agnès und Jürg im Dezember 2013:
Die Unterbringung im Bangalodge bei St Paul war unglaublich nett und die Versorgung liebevoll. Wer kann zudem auf der Gartenterrasse jeden Abend den Sonnenuntergang privat erleben und bekommt jeden Morgen neue hausgemachte Konfitürensorten und frischgepresste Säfte zum Frühstück?
Paulina und Micha im März 2013:
Die Bangalodge ist die mit Abstand schönste Unterkunft, die wir während unserer Rundreise hatten. Dieser Ort inmitten des vielen Grüns mit diesem wunderbaren Blick hinunter auf den indischen Ozean hat uns von Anfang an für sich gewonnen. Steph hat uns jeden Morgen ein sehr leckeres und reichhaltiges Frühstück gezaubert. Neben den lieben Hunden und Katzen, die uns gerne morgens beim Frühstück besucht haben, gab es in Ihrem Garten sogar eine riesige Schildkröte zu bewundern.
Chris im Dezember 2012:
Die Unterbringung in der Bandalodge bei Stéphanie und Joel Dalleau
war mindestens so cool und familiär wie beschrieben. Wir haben uns
sehr wohl gefühlt.
Bärbel und Reinhard im November 2012:
Ebenso in der Bangalodge, wir sind auch dort richtig verwöhnt worden. Die Aussicht ist traumhaft und das Haus ist echt etwas ganz Besonderes. Stéph hat sich sehr viel Mühe mit dem Picknickkorb gegeben, die frisch gepreßten Säfte waren klasse. Daß wir unser Gepäck noch dort lassen und uns vor der Abreise nochmal duschen konnten war super
Sabine im Oktober 2012:
Beide Unterküfte waren toll, wobei die Bangalodge echt der Knaller war und Steph und Jo tolle Gastgeber. Wir habe nur Positives zu berichten!!!!!  Wir haben fest einplant wieder zu kommen, sobald es geht.
Reinhard im August 2012:
Die Bangalodge in Bois de Nefles hat eine hervorragende Lage, sowohl in Bezug auf die Aussicht über das Meer nach Westen (Sonnenuntergänge!) als auch vom Gesichtspunkt der Verkehrsgünstigkeit. Das Gastgeberehepaar ist sehr freundlich, etwas zurückhaltend, aber sehr um die Gäste bemüht. Sowohl das gemeinsame Abendessen mit den Gastgebern als auch die selbstorganisierten Abendessen auf dem Balkon der Bangalodge waren ein Erlebnis. Das Trockenklo funktioniert prima, die Hunde und Katzen stören nicht, der Hahn, der ab 4 Uhr morgens kräht, schon eher, mit Ohropax jedoch ist auch das leicht zu ertragen. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt und die hervorragenden Möglichkeiten (Schnorcheln, Wander, Maido, Museen) intensiv genutzt.
Ursula und Rolf im Dezember 2011
: 
Im "Bangalodge" lebten wir wie in einem botanischen Garten. Auf dem riesigen Gelände sind unglaublich viele tropischen Bäume und Pflanzen angesiedelt, man muss sich unter einer Bananenstaude mit Blüten- und Fruchtstand hindurch, einem richtigen Dschungelpfad hinab zu dem einfachen, aber sehr gemütlichen, geräumigen und ruhigen Bungalow bewegen von dessen mit Hängematte ausgestatteter Terrasse man einen phantastische Blick über den Indischen Ozean hat.***
Patrick und Kristin im Oktober 2011:
 Wirklich außergewöhnlich! Die Lodge ist echt super. Geräumig, toller Blick von der Terrasse und mitten im Grünen. Die Toilette ist etwas gewöhnungsbedürftig aber ansonsten sehr komfortabel. Stephanie und Joel sind wirklich nett und bemüht. Die Tiere haben uns überhaupt nicht gestört.***
Ute und Frank im Oktober 2011: 
Le Bangalodge - total begeistert waren wir von dieser Unterkunft. Super für Ausflüge an der Westküste. Richtig gemütlich und innen auch mückensicher. Uneinsehbare Terasse mit Blick aufs Meer. Bücher und Bildbände stehen zur Verfügung. Super schöner Garten und schönes süßes Frühstück mit Zeitung und frisch gepresstem Saft. Wir haben auch 2x das Angebot für Table d'hote in Anspruch genommen, gaaanz toll, mit der ganzen Familie und deren Freunden am Tisch zu sitzen und zu erzählen.

Nach oben

 

Anfrage oder Reservierung

Gerne unterstütze ich Sie bei der Organisation Ihres Urlaubes hier auf La Réunion.

Diese ganz außergewöhnliche Unterkunft ist herrlich für Gäste, die eine ruhige, entspannte Atmosphäre im Grünen lieben mit Blick auf das Meer.
Man sollte Tiere mögen.

Reservierung: gerne über mich. Sind Sie interessiert, so bereite ich Ihre Reservierung vor und beantworte selbstverständlich auch kurzfristig weitere Fragen, die die Unterkunft betreffen.

Anfrage

Wichtig: Es entstehen keine Kosten für eine Reservierung oder entsprechende Auskünfte. Daten, die ggf. für eine Reservierung nötig sind, werden vertraulich und nur mit Ihrem Einverständnis an die betreffende Unterkunft weitergeleitet.

Ihre Reservierung ist sowohl für Sie als auch für den Vermieter bindend und falls vorhanden, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vermieters.

Mir gegenüber bestehen keine Ansprüche, da Ihr Vertragspartner Bangaldoge
Saint Paul ist.

Nach oben

 

 

Zurück zur Karte

Anfrage