Skip to main content
Unterkunft

Caloupilé - Gästezimmer mit Frühstück

Willkommen

Sehr herzlich und hilfsbereit: Alice aus dem Elsass und Metin aus der Türkei - haben dieses Anwesen vor ein paar Jahren gekauft. Die Pension gab es bereits, sie wurde aber neu dekoriert und einige Umbauarbeiten wurden gemacht. Es ist nun viel freundlicher und die deutschsprachigen Gäste fühlen sich hier extrem wohl.

CALOUPILE - das ist übrigens eine Pflanze, auf deutsch heißt sie "Currybaum".

Lage

Caloupilé liegt prima, wenn man zum Vulkan hoch möchte. Zwischen den Orten Le Tampon und Bourg Murat kommt man direkt hier vorbei. Das Haus hat einen tollen Ausblick bis runter zur Küste und durch die Lage in einer Wohngegend ist es ruhig und angenehm.

Beschreibung der Unterkunft im Detail

Die Zimmer

Die Gästezimmer befinden sich im ersten Stock und es gibt insgesamt nur drei. Die Dekoration ist ansprechend.

Zwei Zimmer sind für je zwei Personen. Das Bett hat 140 cm Breite und es gibt einen Kleiderschrank und Nachttische. Eines dieser beiden Zimmer hat als Besonderheit ein Bad mit einer nostalgischen Badewanne und das Badezimmer ist mit einer Glaswand vom Schlafraum getrennt.
Im anderen Zimmer ist ein normales Bad mit Dusche.
Die Toilette befindet sich jeweils im Bad.

Das dritte Zimmer hat drei Betten: ein Bett 90 x 200 und ein Doppelbett 160 x 200. Allerdings muss man hier aus dem Zimmer über den Flur wenn man ins Bad oder zur Toilette möchte (die aber ausschließlich zu diesem Zimmer gehören).

Die Zimmer haben keine Klimaanlage sondern einen Ventilator. Da sich dieses Haus auf ca. 500 m befindet wird es hier auch nie richtig heiß.
In jedem Zimmer ist es einen Fernseher.

Die Anlage - Pool - Speiseraum

Der Speiseraum liegt ebenfalls im Obergeschoss - in der Mitte der drei Zimmer. An dem großen Tisch wird Ihnen das Frühstück und auf Bestellung auch das Abendessen serviert wird - falls es draußen zu kühl sein sollte.

Zum Frühstück gibt es Tee oder Kaffee oder auch heiße Schokolade, dann Baguette mit Butter und selbstgemachte Marmelade und etwas Süßes sowie Früchte und Saft. Und - das wird die deutschsprechenden Gäste freuen: es gibt auch Käse und Wurstwaren sowie selbstgemachten Joghurt.

Im großen Garten befindet sich rechts vom Haus der beheizte Swimmingpool und Sie haben einen sehr schönen Blick bis zum Meer oder in die Berge. Zum Entspannen stehen Ihnen Liegestühle zur Verfügung und auf der Terrasse wird evtl. auch das Frühstück/Essen serviert.

Aktivitäten

Alle Aktivitäten auf einem Blick

Die Anfahrt zum Vulkangebiet beträgt nur ca. 40 Minuten und schon sind Sie auf einem ganz anderen Planeten - unglaublich!
Das "Maison du Volcan" (Vulkanmuseum) in Bourg Mourat ist ein sehr informatives Museum, hat montags geschlossen.
Saga Du Rhum unten in St. Pierre ist ein Museum, das die Geschichte der Insel beschreibt und natürlich insbesondere die des Rums.
Wandern - nachdem man sich hier bereits etwas weiter oben befindet, kommt man gut zu vielen Wanderzielen. Besonders die Ausflüge rund um den Vulkan, oder ebenfalls von der Plaine des Cafres aus erreichbar - nach Bois Court und in das Grand Bassin hinunter.
Die nächstgroße Stadt ist  St. Pierre, die "Hauptstadt" des Südens.
Nur 15 Minuten von Le Tampon entfernt findet man einen relativ unbekannten aber nicht minder schönen und spektakulären Aussichtpunkt bei der Picknick-Area Notre Dame de la Paix. Hier beginnt auch direkt ein kleiner botanischer Rundgang durch den Primärwald. Er dauert nur etwa 50 Minuten, ist aber empfehlenswert.
Fährt man von hier aus weiter gen Osten, so kommt man in die Plaine des Palmistes, die ein komplett anderes Landschaftsbild hat. Hier sind die Hänge bewachsen mit Farnbäumen und in den Wäldern von Belouve und Bebour gibt es herrliche Wanderwege. 
Im Ort La Plaine des Palmistes gibt es viele kreolische Häuschen, ein hübsches Rathaus und einige kleine Läden. Hier befindet sich auch die "Domaine des Tourelles", ein restauriertes Gutshaus im Ort, das nun Besuchern offen steht mit einigen Kunsthandwerk-Ateliers und einem schönen Souvenirladen.
Der Regenwald von Bebour-Belouve ist ein absolutes Muss und von Bourg Murat aus gut zu erreichen. Zahlreiche Wanderungen geben einen phantastischen Einblick in das Innere der Insel und die Vielfältigkeit der Flora. Picknick-Plätze und spektakuläre Aussichtspunkte, Wasserfälle und hübsche Gärten, Sie werden hier unzählige Fotomotive finden.

In Le Tampon findet jährlich im Oktober das "Florilège" statt, ein Gemisch aus Jahrmarkt, Blumenmarkt rund um die Kirche, Kirmes mit Karrussells und Buden.

Ein Wochenmarkt in Le Tampon findet jeden Samstag statt und der Obst- und Gemüsemarkt ist jeden Tag in einer eigenen Halle geöffnet.

Der Parc des Palmiers ist ein wunderschöner Palmengarten - Richtung Trois Mares. Eintritt kostenlos.

Preise

gültig bis 31.12.2024

Die Mindestmietdauer für diese Unterkunft beträgt 2 Nächte.

Hochsaison (Mai, September- Dezember):

  • 95 € für 1 oder 2 Personen inkl. Frühstück
  • 115 € für 3Personen im Dreibettzimmer

Nebensaison (Januar-April, Juni-August):

  • 90 € für 1 oder 2 Personen inkl. Frühstück
  • 115 € für 3 Personen im Dreibettzimmer

+ 0,80 € Taxe de Séjour pro Person (ab 18 Jahre) und pro Nacht. Das ist eine Art Kurtaxe, die vor Ort erhoben wird.

*Am 24.12., 25.12. und 31.12. gibt es einen kleinen Aufpreis - bitte ggf. anfragen.

Für Kinder unter 3 Jahre steht kostenlos ein Babybett zur Verfügung.
Für Kinder von 3-12 Jahren kann im Dreibettzimmer ein Zusatzbett für 20€/ Nacht bereitgestellt werden.

Bezahlt wird bei Ankunft in bar oder mit Kreditkarte direkt an die Gastgeber.

Für Gäste, die über Reunion-Urlaub reserviert haben wird keine Anzahlung gefordert. Man vertraut auf die Zusage der Gäste.

Angebote

Internet vorhanden

Garten und Pool (beheizt) mit Liegestühlen
Bibliothek
Fön ist vorhanden

Wäscheservice: 8 € pro Maschine

Parkplatz am Haus

Moskitonetze an den Fenstern

Abendessen auf Anfrage, ausser Donnerstag!
29 €, 3 Gänge inkl. Getränke

... und das sagen die Gäste

Gästefeedbacks anzeigen

Isabell und Paul im Dezember 2023:
Es war eine besondere Freude, bei Alice und Metin zu übernachten. Wir wurden sehr sehr herzlich von Metin empfangen und bekamen neben hilfreichen Tipps zu Wanderungen rund um den Vulkan auch gleich eine tolle Empfehlung für ein authentisches kreolisches Abendessen. Wir hatten das „Familienzimmer“ mit dem Bad über den Flur hinweg – das war zwar etwas ungewohnt, aber überhaupt kein Problem. Das Badezimmer war sehr modern und schön gestaltet.
Für unsere Wanderung auf den Vulkan wollten wir ganz früh los und waren sehr dankbar, dass die beiden uns ein Frühstück zum Mitnehmen angeboten haben. Das Frühstück war bei jeder Gelegenheit sehr lecker und liebevoll zusammengestellt – es gab unter anderem köstlich selbstgemachte Marmeladen aus den lokalen Früchten, hausgemachten Joghurt und selbstgebackenen Kuchen.
Auch hier gab es einen kleinen Pool, wir waren aber so im Wanderfieber, dass wir es nicht ein einziges Mal hineingeschafft haben. Stattdessen haben uns einige Bassins und der Fluss gut entschädigt.

Gunter und Simona im November 2023:
Wir hatten das Zimmer mit dem Bad übern Flur – das war ok – denn dafür war es auch die preiswerteste Unterkunft. Die Familie ist sehr gastfreundlich, wir konnten auch unsere Wäsche waschen – da war ich sehr froh drüber. Auch hier – ein tolles Frühstück, was keine Wünsche offen lässt. Alice kam immer fragen, ob irgendetwas fehlt. Sie gab uns auch Tipps für Ausflüge. Sie kocht super – wir haben einen Abend am Essen teilgenommen – und waren restlos begeistert.

Susanne mit Familie im August 2023:
Ein sehr herzlicher Empfang durch die Gastgeberin. Das Zimmer war schön und geräumig und Konstantin war richtig erfreut über die so schöne Kinderbettwäsche. Leider hatte wir kein eigenes Badezimmer ( Anmerkung: doch, aber es liegt über dem Flug. Nur das 3-Bettzimmer hat das Bad nicht direkt im Zimmer) Der kleine Pool sowie die schöne Aussicht waren toll.
Die Gastgeberin gab uns gute Ratschläge. Da wir immer ziemlich früh unterwegs waren, bekamen wir ein reichhaltiges Lunchpaket (sogar mit einen selbstgebackenen Kuchen) mit.

Claudia im Juni 2023;
Calupilé; ich hatte ein tolles Zimmer mit Blick Richtung Küste und ein offenes Bad. Das war super. Und auch hier kann ich nur sagen: Alice ist eine wunderbare Gastgeberin. Sie hat mir fürs Frühstück immer extra einen weizenfreien Kuchen gebacken und auch beim Rest des Frühstücks auf meine Allergie geachtet. Einfach unglaublich lieb! Das weiß ich sehr zu schätzen!

Lucia im November 2022:
Es hat alles wunderbar geklappt! Vielen Dank. 
Die Unterkünfte waren alle top, es gab nichts zu bemängeln. Interessant waren auch die Gastgeber, ihre Gärten und Geschichten. 
Am herzlichsten und gastfreundlichen waren Alice und Metin! 

Julia und Marko im Oktober 2021:
Die Unterkünfte waren sehr gut, vor allem bei Alice und Metim hat es uns gefallen. Sehr schönes Zimmer, super Frühstück, schönes Grundstück und wir können allen nur empfehlen wenigstens einmal das Abendessen mit der Familie in Anspruch zu nehmen.

Mathias im Oktober 2020:
Caloupile total nett, hervorragendes Bett (Matratze), super Frühstück, Frisches Obst aber auch mal Schinken / Salami

Kornelia und Christian/ Bettina und Herbert im März 2020:
Le Tampon - Caloupile, Ausgangspunkt für den Piton de Fournaise, sehr nette und hilfsbereite Gastgeber.

Gerda im November 2019:
Im Caloupilé hatten wir ein sehr schönes Zimmer (das mit der Glaswand und der Badewanne). Die Gastgeber waren ebenfalls sehr freundlich. An einem Abend haben wir dort auch mit den anderen Gästen zusammen ein sehr leckeres Menü gegessen.

Alexander im November 2019:
Brigitte hat uns prima beraten und eine wirklich tolle Unterkunft "Caloupilé" in Le Tampon vermittelt. Von hier konnten wir prima unsere Ausflüge nach einem tollen Frühstück starten. Bei unserer Sonnenaufgangstour zum Piton de la Fournaise haben wir anstatt Frühstück sogar ein Lunchpaket bekommen. Wir konnten die Zeit auf La Reunion wirklich genießen! Danke!

Claudia im Oktober 2019:
Gute Lage, wenn man zum Fournaise oder auf die Hochebene möchte. Liebe und hilfsbereite Gastgeber, super Frühstück.

Anne-Kathrin und Kevin im August 2019:
Unsere nächste Station führte uns dann zu Alice und Metin. Auch hier wurden wir sehr herzlich empfangen und durften uns in einem sehr stilvoll eingerichteten Zimmer für 3 Nächte wohl fühlen. Die Lage der Unterkunft ist ideal für Wanderungen im Inland und zum Vulkan, aber auch zum Strand hat man es von hier nicht weit. Wir haben die Zeit hier sehr genossen. Und auch hier konnten wir gemeinsam mit den beiden die reunionische Küche genießen.

Verfügbarkeit/Kalender

Ein rot markiertes Feld bedeutet, dass es für diese Nacht derzeit leider kein Zimmer mehr gibt. Grüne Felder zeigen an, dass es für diese Nächte momentan noch verfügbare Zimmer gibt. Sollte die Unterkunft an den von Ihnen gewünschten Daten ausgebucht sein, finden wir garantiert eine Alternative, die Ihren Wünschen entgegenkommt. Bitte fragen Sie uns einfach - wir helfen gerne weiter und stellen einen optimalen Aufenthalt für Sie zusammen.
Falls das gesuchte Datum nicht angezeigt wird, klicken Sie bitte auf den kleinen weißen Pfeil im rechten oberen Kasten – dann erscheinen die Folgemonate.

Objekt ist verfügbar
Objekt ist belegt

Objekt ist verfügbar
Objekt ist belegt

Anfrage oder Reservierung

Gerne unterstütze ich Sie bei der Organisation Ihres Urlaubes hier auf La Réunion.

Diese freundlichen und günstigen Gästezimmer bieten sich an, wenn man einen Ausflug ins Landesinnere, auf die Hochebenen oder zum Vulkan plant. Ausgesprochen nette Gastgeber.

Reservierung: gerne über mich. Sind Sie interessiert, so bereite ich Ihre Reservierung vor und beantworte selbstverständlich auch kurzfristig weitere Fragen, die die Unterkunft betreffen.

Wichtig: Es entstehen keine Kosten für eine Reservierung oder entsprechende Auskünfte. Daten, die ggf. für eine Reservierung nötig sind, werden vertraulich und nur mit Ihrem Einverständnis an die betreffende Unterkunft weitergeleitet.

Ihre Reservierung ist sowohl für Sie als auch für den Vermieter bindend und falls vorhanden, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vermieters.

Mir gegenüber bestehen keine Ansprüche, da Ihr Vertragspartner die Pension Caloupilé ist.