Skip to main content

An- und Einreise

Anreise La Réunion - Fliegen

Von Europa nach La Réunion sind verschiedene Anreisen möglich.
Die Flugzeit ohne Stopp beträgt etwa 10 bis 11 Stunden.

Über Paris fliegen Sie direkt mit Air France oder Air Austral nach La Réunion.
Hier ein wichtiger Hinweis:
Wenn Sie in Paris den Flughafen wechseln müssen (z.B. Charles-de-Gaulle und Paris-Orly), dann planen Sie mind. 4 Stunden Aufenthalt. Evtl. von Air France vorgeschlagene, kürzere Zeiten bedeuten zumindest eine irre Hektik, im schlimmsten Fall sogar das Verpassen des Réunion-Fluges. Das ist leider schon einigen Gästen passiert und die Fluggesellschaft haftet laut deren Angaben nicht.

Achtung: seit Herbst 2020 gibt es keinen Shuttle-Bus mehr. D.h. man muss entweder ein Taxi nehmen (es empfiehlt sich, dieses vorab übers Internet zu bestellen, denn wenn man sich erst vor Ort entschließt zahlt man manchmal das Doppelte) oder die Zugverbindung RER+OrlyVal!

Eine andere, bessere Möglichkeit über Paris besteht mit Air Austral. Vom Flughafen Charles-de-Gaulle gibt es Flüge nach La Réunion - das heißt, Sie müssen den Flughafen NICHT WECHSELN!

Zur Info und ohne Garantie:

Sitzabstände bei Air Austral

Economy Class (die günstigste): Sitzabstand 83 cm, Neigungswinkel 115°
Premium Economy Class (mittleres Preissegment): Sitzabstand 96 cm, Neigungswinkel 126°, VIP Lounge
Business Class: (am teuersten) Sitzabstand 160 cm, Neigungswinkel 180°, VIP Lounge

Sitzabstände bei Air France

(die günstigste): Sitzabstand 82 cm
(mittleres Preissegment): Sitzabstand 97 cm
(am teuersten) Sitzabstand 196 cm

Bitte erkundigen Sie sich, denn Sie können ggf. Sportgepäck (Golf, Tauchen, Surfen, Fahrrad) anmelden.

Eine weitere Möglichkeit über Paris-Orly gibt es mit Corsair und French Blue.
Von Europa nach Mauritius, das nur 200 km von La Réunion entfernt ist, fliegen viele Airlines.

Ich persönlich rate aus verschiedenen Gründen ab von Billig-Airlines. Gerade in Corona-Zeiten haben sich hier viele Probleme ergeben. "Günstig ist ja oftmals zu teuer!"

Von Mauritius nach La Réunion und zurück verkehren täglich mehrere Maschinen auf dieser Kurzstrecke (ca. 25 Flugminuten). Wichtig: diese Flüge werden oft verschoben, entweder um ein paar Stunden oder auf den nächsten Tag. Wenn Sie zu spät auf La Réunion ankommen, dann kann es sein, dass Sie das Mietauto nicht mehr abholen könenn und bei privaten Unterkünften nicht mehr empfangen werde . Selbst bei manchen Hotels ist dies nicht möglich, so dass eine Übernachtung im Stadthotel Juliette Dodu nötig wird. Unterkünfte in der Dunkelheit zu suchen ist auch schwierig - davon würden wir abraten.

Es werden auch Flüge mit Condor nach Mauritius angeboten und von dort dann die Flüge nach La Réunion. Nachteile bei diesen Flügen: Der Rückflug von La Réunion nach Mauritius ist bereits um 7h00 und die Umsteigezeit ist extrem knapp. Das heißt auch, dass Sie das Mietauto am Vorabend zurückbringen müssen, dann mit dem Taxi in die Stadt fahren, dort ein Stadthotel nehmen und am nächsten Tag wieder mit dem Taxi zum Flughafen fahren. Und dann folgt ein langer Tagflug ...

ACHTUNG: wir raten davon ab, als Ankunftsflughafen Pierrefonds im Süden der Insel zu wählen. Das ist ein winziger Flughafen und es gibt dort keine Autovermietung.

Noch ein Hinweis:
die gängigen Online-Flugbörsen (z.B. Opodo oder flug.de, etc.) finden hier in der Regel NICHT die besten Verbindungen!

Tipp:
Kommen Sie nicht zu spät an auf der Insel - sonst müssen Sie in St.Denis im Hotel schlafen.
Fliegen Sie nicht zu früh weg, die Abgabe des Mietwagens vor 7h00 kostet einen Aufpreis und ggf. müssen Sie die Nacht vor dem Abflug auch im Hotel in St.Denis schlafen...
Bei beiden Varianten kostet Sie das ggf. mehr als der vermeintlich günstigere Flugpreis und Sie verlieren sogar einen Urlaubstag (manchmal zwei), den Sie besser am Strand als im Flieger verbringen könnten.

Wichtig: es kommt leider immer wieder vor, dass Gepäckstücke in Paris hängenbleiben. Nehmen Sie daher Medikamente und eine "Notfallausrüstung" mit ins Handgepäck. Sie müssen dann die Stationen Ihres Aufenthaltes auf der Insel parat haben damit das Gepäckstück nachgeliefert werden kann (meine Gäste erhalten automatisch von mir eine Liste - kurz vor dem Abflug).

La Réunion - Flughäfen

Der Hauptflughafen auf der Insel Réunion liegt neben der Hauptstadt St. Denis und heißt Aéroport Roland Garros (RUN).

Einen zweiten - kleinen - Flughafen gibt es im Süden der Insel bei St. Pierre : Pierrefonds (ZSE).
ACHTUNG: wir raten davon ab, als Ankunftsflughafen Pierrefonds im Süden der Insel zu wählen. Das ist ein winziger Flughafen und es gibt dort keine Autovermietung - die Autos müssen geliefert werden und das klappt oft nicht.

Es gibt keine Gepäckaufbewahrungsstelle, wo man Koffer unterstellen könnte.

Es gibt Taxistände - allerdings ist das Taxifahren teuer.

Und es gibt Bushaltestellen für Transferbusse, die dann in die jeweiligen größeren Städte fahren. Nachts fahren keine Busse!

La Réunion - Einreise und Visum

Zur Einreise (über Paris) genügt für Europäer ein Personalausweis, alle anderen Personen brauchen einen gültigen Reisepass.
Allerdings ist bei der Anreise über ein Drittland (z.B. Mauritius) natürlich auch ein Reisepass nötig.

Keine Visumpflicht für Europäer.

Reisebüro in Deutschland

Die Chefin,
Frau Carla Schäfer
wird Sie umfassend beraten!

T.O.M.S. Flugreisen in Darmstadt

Falls noch kein Flug gebucht ist und dabei kompetente und freundliche Unterstützung gewünscht wird: für meine Gäste macht das Frau Carla Schäfer vom Flugbüro T.O.M.S. in Darmstadt (egal aus welchem Land). Sie kann wirklich die beste Verbindung raussuchen: eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. mit dem Namen, Anzahl der Personen, Zeitraum, Abflughafen.

Es gibt eine Variante, bei der man den lästigen Flughafenwechsel in Paris umgehen und auch das Gepäck durchchecken kann. Hinweis: ich persönlich bevorzuge die Verbindung von Paris nach La Réunion mit der Gesellschaft Air Austral - auch weil die Sitze etwas mehr Platz bieten.

Das ist ein Service für Gäste, die sich nicht selbst um die Flüge kümmern möchten. Diese Dienstleistung ist ziemlich zeitintensiv. Die Flugbüros können in der Regel keine billigeren Flüge anbieten als die Airlines selber.

Frau Schäfer kann auch einen Fensterplatz reservieren, der beim Anflug auf die Insel den besten Blick ermöglicht.

Gerade im Hinblick auf die Corona-Krise rate ich dazu, auf den Service dieses Flugbüros zurückzugreifen. Hier hat man einen Ansprechpartner und das erleichtert jegliche Abwicklung.

Von Flügen via Mauritius rate ich ab. Diese werden oft ganz kurzfristig verschoben und dadurch entstehen meist zusätzliche Kosten.

Die gängigen Online-Flugbörsen finden in der Regel NICHT die besten Verbindungen. Eine spezialisierte Firma tut sich da leicht, die optimalen Flüge zu finden. Egal, von wo aus man fliegen möchte (also auch Österreich oder Schweiz oder Timbuktu)!

Für Gäste, die über Réunion-Urlaub.com Ihren Urlaub organisieren lassen kann das Flugbüro bei Air Austral auch Sitzplätze am Notausgang (ca.160 € Aufpreis) oder eine Zweier-Reihe im hinteren Bereich des Flugzeugs mit mehr Beinfreiheit (100 € Aufpreis) organisieren, solange diese noch verfügbar sind.

Ich selber fliege immer mit Air Austral - das ist eine sehr gute Fluglinie aus La Réunion und "die französische Fluggesellschaft im Indischen Ozean". Drehkreuz ist der Flughafen Roland Garros in St.Denis auf La Réunion. Durch die Nachtflüge können Sie Ihre Urlaubstage optimal nutzen.
Es gibt die Klassen: Club Austral - Business Class, dann Classe Confort - Premium Economy Class und Class Loisirs - Economy Class.

"Achso, Deine Kontaktdaten wegen der Flüge war klasse, professionell und sehr nett."
"Es hat alles ganz wunderbar funktioniert. Flüge mit AirAustral über Flugbüro Borys gebucht. Wann immer ich eine Frage hatte kam die Antwort."
"Sehr zufrieden waren wir auch mit dem Flugbüro Borys, das sich viel Mühe bei der Flugbuchung gemacht hat und sehr hilfsbereit war."
"Danke auch an das Flugbüro Borys , die uns trotz gecancelter Flüge sicher hin und wieder nach Hause gelotst haben."
"Wir haben 3 traumhafte Wochen auf dieser schönen Insel verbracht und wollten uns nun noch einmal ganz herzlich bedanken für die tolle Organisation und Unterstützung bei der Reisevorbereitung. Es hat alles wunderbar geklappt. Das Flugbüro Boris hat unsere Flüge so organisiert, das wir in Paris nicht den Flughafen wechseln mussten und gleich von Berlin durchchecken konnten."
"Als erstes möchte ich sehr positiv das Flugbüro Borys erwähnen. Trotz später und sehr kurzfristiger Anfrage konnte uns Herr Borys noch Flüge für 3 Personen buchen, auch die Informationen und die geplante Zeitspanne hinsichtlich des Flughafenwechsels in Paris waren sehr hilfreich und haben perfekt gepasst."
"Wir haben nun innerhalb kürzester Zeit für unsere Reise, Dank eurer großartigen Hilfe, alles gebucht und mein Mann und ich sind schon eifrig dabei die Reiseführer zu studieren. Ich bin so froh, dass ich im Internet auf eure Seite gestoßen bin. Auch das Flugbüro Borys kann man uneingeschränkt weiter empfehlen. Veronika und Bert."
"Die Flüge über das supernette hilfreiche Fugbüro Borys, die uns die besten Plätze reserviert haben (es hat sich gelohnt die comfort-klasse zu nehmen !!);"
"Liebe Brigitte, Danke für Deine ausführliche E-Mail. Und vor allem danke für den Tipp, das Flugbüro Borys zu kontaktieren. Er hat uns eine gute Verbindung vorgeschlagen, welche auch deutlich günstiger als unser ursprünglich geplanter Flug ist. Wir haben bereits gebucht. Bruno aus der Schweiz ..."

    La Réunion - Reiseführer in Buchform

    Es gibt leider nicht viele Reiseführer über La Réunion. Drei, die mir am besten erscheinen, sind:

    DUMONT  Reunion - ISBN 978-3-7701-7342-6

    IWANOWSKI'S Réunion - ISBN 978-3-86197-114-6

    ROTHER Wanderführer - ISBN 978-3-7633-4278-5
    Achtung: die meisten Touren dauern länger als im Buch angegeben.

    Fremdenverkehrsbüro in Deutschland
    Fremdenverkehrsbüro La Réunion
    Güterplatz 6, 60327 Frankfurt
    Tel.: 069 97 323 1710,
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

    Neuste Kundenstimmen

    Lisa und Fabio im Juni 2024

    Hallo Brigitte,
    Wir wollten nochmals danke sagen für die unkomplizierte Abwicklung unserer Buchungen. Es hat alles Prima geklappt und jede Unterkunft war auf ihre Weise toll.  Beginnend bei La Croisée des Sentiers, super schöne Lage vor allem wenn man zum wandern möchte. Gutes Frühstück und eine sehr sympathische Gastgeberin. Schöner Garten mit toller Gemeinschaftsküche und süßem Pool.
    Weiter zu La Plantation, wunderschöner Pool mit genialer Aussicht. Sehr schöne Zimmer und ein fabelhaftes Abendessen. Auch hier ganz liebe Gastgeber die gerne miir Rat und Tat zur Seite stehen. 
    Dann die Strandtage bei Villa Plage, ganz tolles Anwesen mit sehr sehr schönem Garten und Poolbereich, super organisiertem Frühstück und dem reinsten Badeurlaubs Feeling. 
    Und zum Abschluss Villa Galabé + Taifa. Ganz herzliche Gastegeber, sehr liebevoll zubereitetets Frühstück und tolle Vesperplatte am Abend. Wunderschöne, sehr moderne Zimmer und alles Tip Top sauber.
    Alles in allem haben wir jede Unterkunft auf Ihre Weise genossen, ebenso wie die gesamte Insel. 11 Tage waren fast etwas zu wenig, bei 14 Tagen hätten wir gerne noch die ein oder andere Wanderung mehr gemacht. 
    Wir können und werden sowohl dich als auch alle Unterkünfte Herzlichst weiterempfehlen.  Ganz liebe Grüße vom Bodensee
    Lisa und Fabio
     

    Corinna und Johannes im Juni 2024

    Liebe Brigitte, auf der Insel war alles soooo schön und hat so super geklappt, dass wir Dich auf jeden Fall weiterempfehlen werden. Und es war definitiv nicht der letzte Aufenthalt für uns auf La Réunion!!!
    Wahnsinn waren natürlich die vielseitigen Landschaften, die wir erleben, und die tollen Fotos, die wir machen konnten. Aber es war auch wirklich ein Volltreffer mit unseren lieben Gastgebern, zu denen wir sehr, sehr angenehmen Kontakt hatten:

    Jean Marc (Poivre et Citronnelle) mit seinem Garten, dem Google-Übersetzer und jedem Tag einem frischen Omelett!
    Marina (Les Grands Monts) mit ihrem tollen Anwesen, dem sanften Charakter und dem tollen Essen,
    Janis (Kaz Insolite) mit seinen Bubbles und ebenfalls einem klasse Bergmenü, und schließlich Delphine, (Villa de la Plage) mit dem Wahnsinns-Frühstück, dem mega Strandgrundstück und einem kochenden Sohn :-)
    Es war wirklich sehr, sehr gelungen und wir sagen herzlichen Dank für Deine Vermittlung, die perfekte Organisation und die vielenFragen, die wir im Vorfeld stellen durften! Auch mit dem Auto (Au Bas Prix) hat alles prima geklappt. Jederzeit wieder! Herzliche Grüße und nochmal herzlichen Dank
    Corinna und Johannes