Skip to main content
Unterkunft

Villa Mango - Ferienhaus

Willkommen

Yves Isnard und Sylvie, die Gastgeber hier in der Villa Mango haben mit ihrer hübschen ECO-Lodge aus Holz ein 100% ökologisches Häuschen gebaut. So wird das warme Wasser durch eine sogenannte Chauffe-Eau-Solaire produziert, also durch die Sonnenwärme. Der Strom kommt ebenfalls "vom Dach", denn ein Solarpanel erzeugt die Energie.
Yves ist Handball-Lehrer an der Universität von Le Tampon. Und es gibt noch ein Familienmitglied: Rock, ein sehr lieber Mischlingsrüde.
Die Villa Mango steht auf dem großen Grundstück, auf dem Yves auch sein Wohnhaus hat, allerdings ca. 50 m entfernt. Das Ferienhäuschen ist nicht einsehbar. Man ist also für sich.

Lage

Die Villa Mango befindet sich in Ravine de Cabris, einem kleinen Ort nahe Saint Pierre. Von der Autobahn aus ist man in ca. 10 Minuten hier, in diesem typisch kreolischen Wohngebiet. Die Unterkunft liegt etwa 200 m hoch und an den schwarzen Strand von Etang Salé fährt man beispielsweise ca. 20 Minuten.

Beschreibung der Unterkunft im Detail

Die Villa

Die Eco-Lodge hat eine Fläche von etwa 50 qm und über eine schöne überdachte Terrasse mit Blick in den wilden Garten betritt man das Häuschen. Hier können Sie dann auf nochmal 20 qm im Freien sitzen und die Natur genießen.
Ein großer Wohn-/Essraum mit offener Küche ist im Erdgeschoss, das Badezimmer auch.
Das Bad ist nach außen offen, aber nicht einsehbar und wenn Sie das Bastrollo öffnen, duschen Sie quasi im Garten ;-)!
Der Wohnbereich mit einem sehr angenehmen Ambiente hat neben der Couch (die auch als Schlafgelegenheit für zwei Personen dienen kann) auch einen Esstisch. Die Küchenzeile liegt an der Rückwand. Die Flügeltüren des Raumes können Sie ganz öffnen um auch hier einen schönen Blick in den Garten zu haben.
Ins offene Schlafzimmer gelangt man über die Treppen in das Mezzanine. Das Bett mit der Breite von 160 cm hat ein großes Moskitonetz. Ein angefertigter Schreibtisch aus Kryptomerienholz (von der Insel), eine stilvolle Lampe, ein antiker Kleiderschrank, alles zusammen sorgt auch hier für eine angenehme und erholsame Stimmung.

Auf der Terrasse ist eine Theke aus Naturholz montiert mit zwei hohen Stühlen und zum Relaxen findet man zwei Liegestühle.

 

Aktivitäten

Alle Aktivitäten auf einem Blick

Saint-Pierre ist die heimliche Hauptstadt des Südens.
Eine bunt gemischte Bevölkerung, dazu die religiösen Bauwerke wie z.B. eine sehr schöne Moschee, eine chinesische Pagode oder ein farbenprächtiger Hindutempel, das alles ist bezeichnend für Saint Pierre. Die Stadt liegt direkt am Meer und eine Uferpromenade mit vielen Restaurants und Bars lädt zum Flanieren ein.

Jeden Samstag ist Markt von frühmorgens bis zum Mittag. 
In der Stadt selbst gibt es ein Kino und viele Restaurants, Läden und Boutiquen. Ein ständiger Markt für Touristen befindet sich in der überdachten Halle im Zentrum von Saint Pierre.
Zahlreiche Ausflüge sind von hier aus bequem zu machen. Der "Wilde Süden" liegt zu Ihren Füßen, bekannt u.a. für den Tropenstrand in Grand Anse, die wilden Klippen beim Cap Mechant, die Lavafelder bei Tremblet. Das alles ist nicht weit von hier.

Die wunderschönen Wasserfälle in der Schlucht von Langevin, das kreolische Dorf Entre-Deux und natürlich ein Ausflug zum Vulkan dürfen nicht fehlen in Ihrem Programm.
Der Stadtstrand von St.Pierre ist gut zum Baden geeignet.

Ein sehr schöner schwarzer Badestrand liegt in Etang-Salé, etwa 15 km von Saint Pierre entfernt.

Viele Wanderungen, z.Bsp. im Wald von Tevelave oder bei Les Makes bieten sich ebenfalls an.

Eine der beiden verbliebenen Zuckerfabriken der Insel ist in Gol, das nur etwa 15 Minuten von Saint Pierre entfernt liegt und hier kann man in den Monaten August bis Dezember Führungen mitmachen.
Der Golfplatz "Golf du Bourbon" in Etang Salé ist der schönste Golfplatz der Insel, also auch in nächster Nähe (15 km).
Café Grillée ist ein neuer botanischer Garten - ebenfalls empfehlenswert - in Pierrefonds.

Preise

Preise gültig bis 30.09.2024 - Min. 5 Nächte.

120 €: Übernachtung für 1-2 Personen
115 €: ab 10 Nächten
  10 €: pro zusätzliche Person (max.2)

40 € obligatorische Endreinigung

Die Bezahlung erfolgt bei Ankunft in bar. In der Regel sind keine Anzahlungen nötig- man vertraut auf die Zusage der deutschsprachigen Gäste.

Beträgt die Summe mehr als 1.000 € oder liegt sie in der Hochsaison wird um eine Anzahlung gebeten. Diese erfolgt dann per Überweisung auf das Konto des Gastgebers.  Wird der Aufenthalt storniert - weniger als 1 Monat vor Ankunft - so verbleibt die Anzahlung beim Gastgeber.

+++Langzeitmiete: ab 28 Nächte+++
80 €  für 1 oder 2 Personen
85 € für drei Personen

Hier gibt es dann gesonderte Zahlungsbedingungen.
Anzahlung bei Reservierung: 30 % der Mietsumme.
Restzahlung 30 Tage vor Ankunft per Überweisung auf das Konto der Gastgeber.
Im Falle einer Stornierung verbleiben:
10 % beim Gastgeber, in jedem Fall
50 % beim Gastgeber bei weniger als 21 Tagen vor Ankunft
75 % beim Gastgeber bei weniger als 14 Tagen vor Ankunft
100 % beim Gastgeber bei weniger als 7 Tagen vor Ankunft

Kleine Hunde sind erlaubt.

Angebote

Internet vorhanden

Waschmaschine

Fön

Garten und Pool mit Liegestühlen

Parkplatz

überdachte Veranda

sämtliche Wäsche wird gestellt (Handtücher, Geschirrtücher, Bettwäsche)

BBQ

... und das sagen die Gäste

Gästefeedbacks anzeigen

Ulrike im Dezember 2023:
Anschließend ging es dann in die Villa Mango, wo wir sogar schon früher anreisen durften. Begrüßt wurden wir von den beiden verschmusten "Wachhunden" . Schön war hier das offene Bad mit direktem Zugang in den Pool.

Wolfram im März 2023:
Meine Frau und ich waren Ende Februar 6 Tage bei Ives und Sylvie zu Gast in der Villa Mango.
In einer kleinen Weg mitten in Ravine de Cabris gelegen, findet man eine wundervolle Unterkunft: ein eigenes kleines Häusle mit einer Porch (Veranda mit Holzdach und Holzgeländer) mitten im Grünen. Der Zugang ist schon toll, er geht rund um den schönen Garten der Gastgeber:innen und beim ersten Betreten ist man richtig gespannt, weil man ziemlich lange um diesen Garten läuft. Und genau das ist das Schöne, das kleine Haus liegt richtig verborgen. Direkt neben der Porch ist ein kleines Schwimmbecken. Alles ausschließlich für uns und von außen nicht einsehbar. Das bedeutet, man kann von der Dusche direkt in das Becken steigen. Die Dusche ist fast im Freien, so schön kann man fast nirgends duschen!
Das Häusle hat eine richtig schöne Atmosphäre. Man schläft im ersten Stock in einem Bett mit Baldachin (mit Stoffvohängen gut abgeschirmt gegen die Gelsen, sprich Moskitos). Alles ist aus Holz. 
Früher hätte man formuliert: es ist total romantisch dort. Von der Porch aus blickt man in das üppig sprießende tropische Grüne und man kann herrliche Abende dort verbringen. Gegen die Hitze gibt es oben und unten große Ventilatoren, was durchaus hilfreich ist. Sylvie und Ives sind sehr sympathische Gastgeber. Sie haben eine ganz verschmuste Hündin, mit der wir uns sofort angefreundet haben. Wir haben uns über frische Mango aus dem Garten und selbstgemachte Mangomarmelade gefreut.

Kerstin mit Familie im Februar 2023:
Unsere dritte Unterkunft die Villa Mango war etwas versteckt haben es aber dann doch noch bei Tageslicht gefunden. Herr Isnard war auch sehr nett hat uns alles gezeigt .Wir waren da total für uns. Das Haus war sehr schön auch den Pool haben wir gerne benutzt. 

Sarah und Christoph im September 2019:
in der Villa Mango, wollten wir gar nicht mehr weg. Mit unseren Wachhunden fühlten wir uns sehr sicher und geborgen sie wichen uns schon nicht mehr von der Seite. Es ist top ausgestattet mit dem Pool und alles ein Traum zum abschalten und erholen.

Anna und Klaus im Februar 2019:
Die nächsten drei Nächte verbrachten wir im Südwesten der Insel oberhalb von St. Pierre in Ravine des Cabris bei Yves und Rock (Hund) und Roll ( Katze) in der Villa Mango. Unser Top Highlight! Diese Eco Lodge war unsere Perle. Diese Liebe zum Detail, der private Pool und das offene Bad und diese gemütliche Terrasse waren legendär. Auch dort standen wieder zwei Begrüßungs-Dodo-Bier im Kühlschrank. Es stand auch hier ein gemauerter Grill zur Verfügung, aber auch die Ausstattung der Küche war super und ließ keine Wünsche offen. Die Villa Mango konnte man völlig für sich alleine genießen. Nachts noch in den eigenen Pool hüpfen oder einfach nur die Seele baumeln lassen...

Franzi und Daniel im Juni 2018:
Die Villa Mango ist ein kleiner Luxus und nach anstrengenden Wanderungen konnten wir den Pool und die Dusche im Freien sehr genießen.

Gabi und Jürgen im November 2017:
...heute für 3 Tage Villa Mango, der absolute Traum. 😆😍😁

Viola und Matthias im August 2014:
Die Villa Mango hat uns besonders gut gefallen, das Holz sorgt für Gemütlichkeit und das Badezimmer ist ein Erlebnis. Und Rock´n Roll, der Hund und die Katze von Yves, haben uns immer freundlich empfangen

Bettina und Tom im März 2013:
Ganz besonders hat uns die Villa Mango gefallen, absolut traumhaft schön. Yves, der Gastgeber hat uns sehr herzlich empfangen und gleich mit seinen tollen Mangos aus dem Garten verwöhnt.  Dank Yves‘s positiven Charismas fühlten wir uns vom ersten Augenblick an wie zu Hause. Rock, der treue Hund hat uns regelmässig auf der Terrasse besucht. Die Dusche mit Blick in den wunderschönen Garten ist ein echtes Highlight.  Die ganze Lodge ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und das ökologische Konzept ist eine wahre Freude. Wir haben die Tage in der Villa Mango sehr genossen und wollten gar nicht weiter ziehen.

Joely und Dominique im Februar 2013:
Die Villa Mango ist ein echter Traum. Wenn man sie einmal gefunden hat (Das Strassenschild fehlt! Tipp: Evtl. die Bushaltestelle angeben), eröffnet sich einem ein kleines Paradies im Grünen, umgeben von Vogelgezwitscher und Früchten. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.
Hervorgehoben seien die äusserst charmanten kreolischen Nachbarn David et Anaëlle. Regelmässig gab es Mangos aus dem Garten.
Die beiden Haus-Hunde akzeptierten uns schnell als Freunde und leisteten auf der Terrasse manchmal Gesellschaft. Dank der Solar-Batterie hatten wir auch während dem Sturm stets Strom – im Gegensatz zur Nachbarschaft. Das Trocken-WC war eine Offenbarung und wie ein nach Heu duftendes Sauna-Häuschen. Überhaupt ist die ganze «Villa» mit viel Liebe zum Detail gemäss dem ökologischen Grundsatz gebaut. Duschen in der freien Natur, ein Erlebnis.
Wir verbrachten unsere 2. Woche auf La Réunion in dieser Idylle und wollten fast nicht mehr heimkehren.
Im Dörfchen (gleich beim Kreisel bevor es zum Lycée Bois d'Olives abgeht) fanden wir im Quartierladen (Geschäftsführer sind ein kreolisch-indisch-chinesisches Paar) nicht nur alles Nötige sondern auch freundliche, hilfsbereite Menschen.

Verfügbarkeit/Kalender

Ein rot markiertes Feld bedeutet, dass die Unterkunft in dieser Nacht belegt ist. Grüne Felder zeigen an, dass die Nacht frei ist.
Sollte die Unterkunft an den von Ihnen gewünschten Daten ausgebucht sein, finden wir garantiert eine Alternative, die Ihren Wünschen entgegenkommt. Bitte fragen Sie uns einfach - wir helfen gerne weiter und stellen einen optimalen Aufenthalt für Sie zusammen. Falls das gesuchte Datum nicht angezeigt wird, klicken Sie bitte auf den kleinen weißen Pfeil im rechten oberen Kasten – dann erscheinen die Folgemonate.

Objekt ist verfügbar
Objekt ist belegt

Objekt ist verfügbar
Objekt ist belegt

Anfrage oder Reservierung

Gerne unterstütze ich Sie bei der Organisation Ihres Urlaubes hier auf La Réunion.

Villa Mango wurde unter ökologischen Gesichtspunkten gebaut. Yves und Sylvie mit ihrer unkomplizierten Art, freuen sich sehr auf die Gäste und darauf, dass ihr Engagement für die Umwelt auch einen Sinn macht. Das Ambiente ist angenehm und friedlich und hier kann man sich gut erholen.
Achtung: es ist eine Privatunterkunft - kein Hotel! Ankunftszeit bitte einhalten: 15.00 bis 18.00 Uhr!

Annonce d'un particulier - privater Anbieter

 

Reservierung: gerne über mich. Sind Sie interessiert, so bereite ich Ihre Reservierung vor und beantworte selbstverständlich auch kurzfristig weitere Fragen, die die Unterkunft betreffen.

Wichtig: Es entstehen keine Kosten für eine Reservierung oder entsprechende Auskünfte. Daten, die ggf. für eine Reservierung nötig sind, werden vertraulich und nur mit Ihrem Einverständnis an die betreffende Unterkunft weitergeleitet.

Ihre Reservierung ist sowohl für Sie als auch für den Vermieter bindend und falls vorhanden, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vermieters.

Mir gegenüber bestehen keine Ansprüche, da Ihr Vertragspartner Monsieur ISNARD ist.